Tore auf im Zoo am Meer

Vor einigen Tagen hat der Zoo am Meer, nach dem zweiten Corona-Lockdown, wieder seine Tore geöffnet. Wir erhalten ein Stück Normalität zurück – wenn auch vielleicht nur vorrübergehend. Tickets gibt es, wie schon vor gut einem Jahr nur online, die Aufenthaltszeit im Zoo ist auf eine Stunde begrenzt. Im Gegensatz zum letzten Jahr gilt dazu eine Maskenpflicht – als Brillenträger zwar nervig, aber wir alle möchten raus – also nehmen wir das in Kauf und es ist OK.
Die beiden jungen Eisbärinen, Anna und Elsa sind inzwischen halbwüchsig, kaum mehr kleiner als ihre Mutter – aber weitaus neugieriger und verspielter. Ich schätze sie genießen die Aufmerksamkeit und die Abwechslung die ihnen die ZoobesucherInnen bescheren. Ohne Menschen kommt in den Gehegen oft Langeweile auf – gerade die Robben sind davon betroffen und zeigen uns Gästen ihre Freude.


Verweise:

Zoo am Meer

siehe auch:

Webseite Zoo am Meer (extern)

Ein Kommentar zu „Tore auf im Zoo am Meer

Gib deinen ab

Schreibe eine Antwort zu polarbearfriend Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: