Summer moved on – Der letzte Sommerabend

Nun ist es also, vermutlich, entgültig so weit. Ein rekordverdächtiger Sommer weicht. Mindestens kalendarisch. Die für das Wochenende angekündigte Kaltfront bringt Regen und Sturm. Der Herbst beginnt. Auch wenn das Jahr vermutlich noch einige schöne Tage bringen wird, einen lauen Sommerabend wird es im Jahr 2018 wohl nicht mehr geben. Tag- und Nachtgleiche & Kalendarischer... Weiterlesen →

Mal wieder Besuch, mal wieder Aussichtsplattform Sail City

Es vergeht kein Sommer in Bremerhaven ohne Gäste. Die Küste übt nunmal eine ganz besondere Anziehungskraft aus - ich schließe mich da gerne mit ein. Nach einem tollen Frühstück in der Bremerhavener Strandhalle - sehr lecker und mehr als üppig, preiswert wenn auch etwas voll und "chaotisch" gilt es den angebrochenen Tag zu nutzen. Weitblick... Weiterlesen →

Die dunkle Jahreszeit steht an, eigentlich ist sie schon längst da. Graue Wolken, graues Wasser, graues Licht. Analog zum hellen Verschwendung im Sommerhalbjahr ist der Winter an der Küste sehr dunkel. Trotzdem ist es gerecht, jeder Ort auf diesem Planeten hat ein halbes Jahr Licht, ein halbes Jahr Dunkelheit. Der Herbst saugt das letzte Grün... Weiterlesen →

Dunkle Zeiten

Der Sommer ist die Jahreszeit des Lichts, die Zeit des Überflusses. Alles grünt, die Natur kennt keine Grenzen. An wenigen Sommertagen ist es aber zu viel des Guten. Die Luftfeuchtigkeit nimmt immer weiter zu, die schwüle ist fast unerträglich. Schließlich türmen sich Gewitterwolken auf, der Himmel färbt sich schwarz, macht die Nacht zum Tage. Dann... Weiterlesen →

Goldene Zeiten

Im Osten geht die Sonne auf, im Süden nimmt sie ihren Lauf, im Osten wird sie untergehen, im Norden ist sie nie zu sehen... Nie? Jein. Für Deutschland stimmt diese Regel im weitesten Sinne, auch wenn die Sonne im Sommer eher im Nordwesten als im Westen untergeht (was mit der Neigung der Erdachse zu tun... Weiterlesen →

Faszinierender Kranichzug

Unter lautem Geschrei hat heute eine große Gruppe Kraniche Bremerhaven in Richtung Süden überquert. Die großen Vögel sind auf dem Weg aus ihren Brutgebieten, im Norden Skandinaviens, in ihre Winterquartiere im Süden der iberischen Halbinsel. Das die Kraniche in ihren imposanten Zug in die Nähe der Nordsee kommen ist eher ungewöhnlich. In der Regel verlassen... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑