Skiurlaub & Massentourismus: Auf in die Mega-Skischaukel

Der diesjährige Winterurlaub steht an. Das Ziel, die Mega-Ski-Schaukel Serfauss-Fiss-Ladis. Ein Bindestrichgebiet, ein echtes Massenskigebiet. Noch vor ein paar Jahren habe ich bei Erwähnung des Gebietes mit den Augen gerollt. Jetzt fahre ich hin, freiwilliger Gruppenzwang – und ganz ehrlich, so sehr ich die kleinen Skigebiete auch mag, für eine ganze Woche braucht es dann... Weiterlesen →

Mein Senf: Klimasau Skiurlaub?

weIch war mal wieder im Winterurlaub, Skifahren. Bin ich jetzt eine Umweltsau? Man könnte zu dem Schluss kommen - so ganz von der Hand zu weisen ist es nicht. Denn wenn es um den eigenen Beitrag zum Klimawandel geht, zum Klimaschutz, erntet man meist das große Schweigen. Liftanlagen für den Bergauftransport, Pistenfahrzeuge für eine täglich... Weiterlesen →

Kein „Katastrophengebiet“: Winterurlaub Kleinwalsertal/Allgäu 2019

Was ist alles geschrieben worden. Katastrophenalarm, Schneemassen, Lawinengefahr, von der Außenwelt abgeschnittenen Dörfern. Was punktuell  wirklich ein Problem war, ist wenige Tage später praktisch keines mehr. In den östlichen Nordalpen herrscht der Bilderbuchwinter. Die Schneedecke hat sich gesetzt. Die Lawinengefahr ist auf ein normales Niveau gesunken - aber vor allem hat es aufgehört zu schneien.... Weiterlesen →

Wintermärchen aus der Dose

Wie schon in den vergangenen Jahren weilen wir auch in diesem , zum "Winterschlaf" und natürlich auch zur  heimatnahen Weihnachstressflucht im sauerländischen Winterberg. Also eigentlich zum vor allem zum auspannen, ausruhen und falls möglich, ab und an die Pisten hinunterzuwedeln. Während vor gut einem Jahr mehr als ein halber Meter Naturschnee lag, sind es zur... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑