Eis und Schnee – Winter an der Nordseeküste

Zugegeben, es ist ein seltenes Ereignis, dazu nimmt die Häufigkeit leider immer weiter ab. Die Winter werden wärmer, Eis und Schnee werden gerade an der Küste zu einer Rarität. Dennoch, ab und an geben sich Frau Holle und Väterchen Frost ein Stelldichlein, verwandeln die Bremerhaven, das Cuxland in ein Wintermärchen, die Küstenregion in eine arktische Riviera. Tage, die so schnell nicht mehr aus dem Gedächtnis verschwinden, ganz besondere Erlebnisse waren und sind. Wasser und Eis – eben genau mein Ding.


Eis – Arktische Riviera an der Nordseeküste

Nordsee Nordpol Eis WInter

Großes Eisfinale
Am Sonntag ist der Spuk vorbei. Die Wetterdienste haben Plusgrade angekündigt. Der Ostwind wird nachlassen. Das extreme Niedrigwasser findet ein Ende. Warmes, salziges Wasser wird in das Wattenmeer strömen und das Eis, dahinraffen als wäre nichts gewesen. weiterlesen

Eiswetter an der Küste
Was vor vor 3 Tagen begann hat sich inzwischen zu einer veritablen Eislage entwickelt. Unglaublich was drei Tage mäßiger Dauerfrost und eine strenge Frostnacht bewirken können. Dank Wind kühlt das Wasser schneller ab, die Eisbildung wird beschleunigt. weiterlesen

Hartmut bringt den Winter
Nur noch drei bis zum Frühlingsanfang. War der Winter, bislang, recht mild, grau und nass sorgt er jetzt noch einmal für einen Paukenschlag. Hochdruckgebiet Hartmut hat sich über Skandinavien eingenistet und saugt eiskalte Luft aus dem fernen Osten Europas an die Nordseeküste. weiterlesen

Artkische Riviera in Cuxhaven
Der Winter zeigt Zähne, auch an der Küste. Die jüngste Kälteperiode dauert nun schon fast zwei Wochen an. In geschützen Flachwasserbereichen bildet sich erstes Eis. Durch die Gezeiten wird dieses küstenah zusammengepresst, wobei sich ein schöne Eislandschaft bildet. weiterlesen

Treibeis Geeste Bremerhaven

Eisschollen und Treibeis
02. Februar 2012: Alle paar Jahre gibt es eine Frostperiode ist der die Temperaturen dauerhaft tief genug sind um die flachen Ufer der Deutschen Nordseeküste nennenswert zu vereisen. Dann verwandeln sich das ufernahe Wattenmeer, die Zuflüsse und die Hafenbecken in eine artkische Eislandschaft. . weiterlesen


Schnee

Winter in Bremerhaven
23. Januar 2013: Die Nordseeküste ist im Winter vermutlich eine der mildesten Gegenden in Deutschland. Schuld daran ist natürlich das Meer, dessen Wasser als Heizung fungiert. Herrschen andernorts Schnee & Frost ist es an der Küste meistens trüb, grau und nass. Ausnahmen bestätigen die Regel. weiterlesen

Nordseeküste Bremerhaven Skifahren

Skitour am Todesgrat
13. März 2013: Entlang der Nordseeküste zieht sich ein oft vergessener Hochgebirgskamm. Der Grat ist ausgesetzt – oft bläst ein stürmischer Wind. Leider ist der Todesgrat am Blanken Hans nicht besonders oft befahrbar, gutes Wetter und ausreichend Schnee sind nicht besonders häufig. Heute ist das anders. weiterlesen

Wattenmeer Schnee Winter

Schnee am Meer
17. Janar 2016: Es hat geschneit, bis ans Meer. Das besondere – der Schnee ist doch tatsächlich liegen geblieben und das nicht nur bis zum Mittag. Es ist zwar icht viel, aber immerhin ist das Land in ein wunderbares, unschuldiges Weiß getaucht. weiterlesen

Schiff Außenweser Bremerhaven Weser

Winterzeit am Weserdeich
14. Janaur 2014: Mit einem Hauch von Schnee scheint die Wintersonne auf die Wesermündung bei Bremerhaven. Was kann es in solchen Momenten für ein größeres Glück sein als die Mittagspause für einen kurzen Spaziergang über den Strand und den Deich zu nutzen? weiterlesen

3 Kommentare zu „Eis und Schnee – Winter an der Nordseeküste

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: