Weserstrand Oberhammelwarden-Käseburg

Sommer, Sonne, Strand. Sobald die Temperaturen über 25° klettern strömt:

  • am Wochende: Der halbe Norden in Richtung Küste.
  • in den Sommerferien: Die halbe Republik in Richtung Küste

An den wenigen Nordseestränden im Elbe-Weser-Dreieck an denen Hunde erlaubt und erwünscht sind (ich zähle mal an zwei Fingern ab Sahlenburg und Dorum) ist dann schnell Schluss mit lustig. Zugeparkte Straßen, hektisch umherschwirrende Gäste, weite Wege und natürlich, der Strand voll bis überfüllt, Handtuch an Handuch, Strandkorb an Strandkorb – wie in der Sardinenbüchse. Dazu werden noch Park- und Strandgebühren fällig. In den Sommerferien meiden wir, zumindest soweit wir können, diese Strände.

Der Strand von Oberhammwarden an der Unterweser bei Ebbe.
Weserstrand bei Käseburg bei Niedrigwasser, im Hintergrund der Wasserturm von Kirchhammelwarden.

Alternative zur Nordsee – Strände an der Unterweser

Glücklicherweise bieten sich aber reichliche Alternativen. Praktisch die gesamte Unterweser, von Bremen flussabwärts, wird von feinsandigen Stränden gesäumt. Hinzu kommt, die Unterweser unterliegt den Gezeiten. Es gibt also Ebbe und Flut – wie am Meer. Der Tidenhub ist hier am Fluss sogar noch größer als an der Küste. Mehr als 3m beträgt der Unterschied zwischen Hoch- und Niedrigwasser. Entsprechend stark sind die Strömungen wenn man sich zu weit vom Ufer entfernt.

Weserstrand Oberhammelwarden-Käseburg

Als unser Lieblingsweserstrand hat sich, obwohl andere räumlich näherliegen, der Strand zwischen Oberhammelwarden und Käseburg auf der Westseite der Weser, gegebüber der Insel Harriersand, herrausgestellt.
Hier finden wir auch am Wochenende und in den Sommerferien reichlich Platz. Oft sind es mehrere 100m bis zum nächsten Gast. Dazu bietet der Strand karibisch weißen Sand, sowie, ganz wichtig, Ruhe. Nur für ein Eis müsste man einige Kilometer weit laufen ;-).
Ganz wichtig: Der Strand wird in vielen Bereichen, bei Hochwasser, fast völlig überschwemmt. Erstens ist es also wichtig sich einen etwas höher gelegenen Liegeplatz zu suchen. Zweitens sollte man seine Anreise so terminieren, dass bei Ankunft nicht unbedingt Hochwasser herscht – es soll ja überhaupt erst die Möglichkeit bestehen zu einem schönen Plätzchen zu gelangen! Am besten also vorher kurz über die Gezeiten in Brake informieren.

Gezeiten & Strömung

Der Hauptarm der Weser, zwischen Brake und Harriersand, ist bei mittlerem Hochwasser ein mächtiger Strom und rund 700m breit. In der Fahrrinne beträgt die Wassertiefe, mindestens 7,5m, bei Hochwasser mehr als 10.  Der Tidenhub am Strand von Oberhammelwarden beträgt etwa 4m. Entsprechend stark verändert sich der Strand im laufe einer Tide. Der Wasserstand steigt bzw. fällt entsprechend schnell bei gleichzeitig starken Strömungen.
Bei Niedrigwasser ist der unbewachsene Teil des Strandes bis über 100m breit, Bei Hochwasser verschwindet die offene Sandfäche an einigen Stellen völlig.
Gelegentlich passiert ein größeres Seeschiff die Weser, was vor allem bei tiefem Wasserstand einen beachtlichen Sog erzeugt.

Schwimmen & Baden

Abgesehen vom Niedrigwasser, hier konzentriert sich die gesamte Strömung in einem vergleichsweise schmalen Rinne von 500m Breite, kann man am Weserstrand Oberhammelwarden-Käseburg ziemlich gut baden und schwimmen. In Ufernähe ist die Strömung zwar spür- aber beherschbar. Von der mit Bojen gekennzeichneten Fahrrinne sollte man sich aber fernhalten. Durch das gezeitenbedingte, ständige auf und ab des Wasserstandes ist die Wassertemperatur vergleichsweise „mild“. Wesentlich mehr als 20°C sind aber auch im Hochsommer kaum zu erwarten.

Hunde am Strand von Oberhammelwarden

Der Strandabschnitt zwischen Oberhammelwarden und Käseburg ist als Hundestrand ausgewiesen. Vierbeiner sind also Willkommen – wohl auch deshalb kommen wir recht oft hierher.



Weser &Weserstrände-Übersicht
Oberhammelwarden  Kleinensiel  Insel Harriersand   Dedesdorf


Auch wenn es eigentlich selbstverständlich sein sollte, alles was man mitbringt sollte man auch wieder mitnehmen. Das gilt sowohl für Müll als auch für die Hinterlassenschaften von Vierbeinern. Hier kommt niemand vorbei um die Hinterlassenschaften der Zivilisation zu beseitigen.


Weitere Beiträge und Bilder vom Weserstrand Oberhammelwarden-Käseburg


#Weserstrand Käseburg Harriersand Weserstrand Käseburg XXVI

29.Juni 2018, Dieser Sommer wird wohl in die Geschichte eingehen. Sonnenschein von früh bis spät. Durchweg sommerliche Temperaturen mit angenehmer Frische in der Nacht. Die Kehrseite, es ist staubtrocken. Schon Anfang Juli sind die meisten Rasenflächen verbrannt, Kornfelder abgeerntet – das hier oben an der üblicherweise recht feuchten Nordseeküste. weiterlesen


 Sandstrand an der Weser in Dedesdorf.Sonne tanken an der Weser

3. August 2017, Sonne und Sommer genießen an unserem Lieblingsweserstrand, zwischen Oberhammelwarden und Käseburg in der Wesermarsch.
mehr lesen


8 Kommentare zu „Weserstrand Oberhammelwarden-Käseburg

Gib deinen ab

  1. Käseburg und Wursten. Das ist ja wirklich eine witzige Gegend da bei Euch. Und dass es so tolle Weser-Strände gibt. Das werde ich mir garantiert mal ansehen!!! Vielen Dank für die Tipps. Und liebe Grüße, Stefanie

    Gefällt 1 Person

  2. Scheint ein schönes Plätzchen zu sein. Lässt sich da auch mit sozial unverträglicheren Hunden eine etwas ruhigere Stelle finden oder springen überall viele unangeleinte Hunde hin und her? 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: