Cuxhaven: Am Leitdamm – Unterwegs im Döser Watt

Über die Veränderungen im Watt vor Cuxhaven haben ich schon einiges geschrieben, auch über den Verursacher, den Leitdamm an der Grenze zur Fahrrine der Elbe. Abgesehen von Satellitenbildern und Aufnahmen vom Döser Strand aus, haben es noch keine Bilder aus dem Döser Watt in meinen Blog geschaft. Das möchte ich im Folgenden, mit einer Wattwanderung... Weiterlesen →

Illegal am Weserstrand?

Wir haben es getan. Wir sind am Osterwochenende nicht Zuhause geblieben, haben einen kleinen Ausflug gemacht. Man kann ja schließlich nicht immer in der Wohnung sitzen, inkl. Home Office und warten bis einem die Decke auf den Kopf fällt. Die Spaziermöglichkeiten: Seedeich, Weserstrandbad, Luneplate und Geesteniederung, nicht zu vergessen die diversen Bremerhavener Parkanlagen, sind zwar... Weiterlesen →

Einsame Ostern am Solthörn

Einsame Ostern. Mein erstes Mal fern der Heimat. Das Land ist leer. Keine Touristen flanieren an den Küsten, selbst wir gelten bereits im nahen Umkreis von wenigen Kilometern als unerwünscht, teilweise ist es uns bei Strafe verboten überhaupt zu kommen. Dazu kommen mittlerweile zahllose Inoffizielle Mitarbeiter - zumindest Menschen die sich dafür halten. Alles argwöhnisch... Weiterlesen →

Corona sei Dank: Das letzte mal am Sahlenburger Strand

In Deutschland und in der Welt wütet das Corona-Virus, das wird vermutlich jeder mitbekommen haben. In Bremerhaven steht das Öffentliche Leben inzwischen weitgehend Still, die meisten Geschäfte haben geschlossen, mittlerweile hat die Stadt  16 Corona-Infizierte vorzuweisen. Bisher hielt ich die Maßnahmen noch für angemessen, inzwischen fängt man an zu übertreiben. So hat etwa die Stadt... Weiterlesen →

Büsenbachtal in der Lüneburger Heide

Ganz nach dem Motto "Einmal ist Keinmal" ging es nach unserem Premierenbesuch der Lüneburger Heide im Frühjahr, zum Herbstanfang, noch einmal in die Heide. Wir waren ohnehin in der Gegend und Hund und Herrchen brauchen Auslauf, vor dem dunklen Winter auch noch mal eine Vitaminspritze in Form von Sonnenlicht. Über Stock und Stein durchs Büsenbachtal Ausgangspunkt... Weiterlesen →

Wesermarsch: Sommer am Weserstrand

Mitteleuropa wird, mal wieder, von einer Hitzewelle geplagt - zunehmend auch von einer Dürre. Auch wenn die Temperaturen im Norden im Vergleich noch erträglich sind - auch hier ist es heiß. Die einzigen Möglichkeiten sich Abkühlung zu verschaffen sind eine verbarrikadierte, abgedunkelte Wohnung oder aber, die schönere Variante, ein Ausflug zum Strand, zum Weserstrand. Weserstrand... Weiterlesen →

Cuxhaven: Strandimpressionen aus Sahlenburg

Nach einem bisher kühlen Maiverlauf ist dann jetzt doch die Strandsaison eröffnet. Zum ersten mal am Sahlenburger Strand in dieser Sommersaison. Relativ spät im Jahr, aber heute bin ich früh dran. Dank der Morgenstunde ist trotz Wochende kaum eine Menschenseele hier. So wirkt der Sahlenburger Strand, größer, ja weiter und schöner als er eigentlich ist... Weiterlesen →

Island 3.2: Endlose Weiten am „ewigen“ Eis

Von der Schlucht Fjaðrárgljúfur kommend erreichen wir nach kurzer Zeit ein weiteres, "kleineres" Lavafeld, das Brunahraun. Gute 45 Kilometer hinter dem Canyon verabschieden wir uns dann von den Hügellandschaften linkerseits und erreichen die endlosen Weiten des Skeiðarársandur, die größte Sanderfläche der Erde. Diese werden wir erst 50 Kilometer später wieder verlassen - nur als Vorstellung... Weiterlesen →

Island 2.2: Nach Süden

Nach dem Besuch am Gullfoss lassen wir den Goldenen Kreis hinter uns und wenden uns nach Süden. Wir verlassen die Hauptverkehrsachse und fahren über Nebenstraßen, teils unasphaltierte, durch grüne Wiesen, über tief eingeschnittene Flüsse durch das  Isländische Hügelland zum Strand. Eine sanfte Landschaft - für hiesige Verhältnisse. Unser Ziel, die Südküste und natürlich die Ringstraße.... Weiterlesen →

Die Folgen des Leitdamms für den Wattenweg?

Der Folgende Beitrag ist eine Antwort auf den Beitrag: „Folgen des Leitdamms:  Neuwerk droht seine Landverbindung zu verlieren“ der Bürgerinitiative „Rettet das Cux-Watt“. Zitate aus diesem Beitrag sind in blauer Farbe hervorgehoben. Meine Meinung zur Bürgerinitiative „Rettet das Cux-Watt“ Erstmal vorweg, dies ist keine allgemeine Kritik an der Bürgerinitiative „Rettet das Cux-Watt“. Die Verlandung des... Weiterlesen →

Badestrand Wremen

Wremen ist neben Dorum-, Cappel- und Spieka-Neufeld eines der vier Seebäder an der Wurster Nordseeküste. Das Wremer Nordseebad ist das älteste sowie das südlichste an diesem Küstenabschnitt. Der große Grünstrand liegt im Deichvorland, unmittelbar südlich des Kutterhafens. Seebad mit Geschichte Gegen Ende des 19. Jahrhunderts begann der Badebetrieb in Wremen. Am Wremer Tief wurde zahlreiche... Weiterlesen →

Korfus Nordküste : Klippen, Buchten & Sandstrände

Wie für eine Insel üblich ist Korfu rumherum von Wasser umgeben. Entsprechend findet sich eine Vielzahl von Stränden. Da das Eiland aber recht gebirgig ist, die Felsen oft steil zum Meer hin abbrechen, ist die Küste nicht überall zugänglich. Dort wo sie es ist findet sich eine breite Palette von Stränden, einer schöner als der... Weiterlesen →

Weserstrand und Weserperle Dedesdorf

Einige Kilometer südlich von Bremerhaven liegt, am Ostufer der Unterweser, das Dörfchen Dedesdorf. Seit dem Bau des Wesertunnels und der darauf folgenden Stilllegung der Fähre ist es hier ziemlich ruhig geworden. Auch der sogenannte "Dedesdorfer Markt", ist kaum mehr als eine, wenn auch traditionsreiche Dorfkirmes. Strandperle Dedesdorf Highlight des Örtchens ist aber unbestritten der ehemalige... Weiterlesen →

Nah am Wasser: von Arensch nach Duhnen

Für diesen Samstag haben wir uns einen längeren, sehr abwechslungsreichen Spaziergang ausgesucht. Startpunkt ist das kleine Dörfchen Arensch am Nordrand des Landes Wursten, Ziel ist das Duhnen am langen Cuxhavener Sandstrand - denn hier bekommt man auch im Winter ein Eis. Unser Weg führt uns durch Cuxhavener Küstenheiden, die hier vor allem von Laub- und... Weiterlesen →

Frohes Neues Jahr 2018

Das Jahr 2017 ist Geschichte, es lebe 2018. Glücklicherweise ist Petrus im neuen Jahr gnädig gestimmt. Nach gefühltem, monatelangen Dauerregen ist heute mal etwas blau am Himmel zu sehen. Da die guten Vorsätze noch jung sind, grund genug sich etwas die Füße zu vertreten. Am Sahlenburger Strand. Neben einigen anderen Spaziergänger -  natürlich hatten auch... Weiterlesen →

Cuxhaven: Hundeparadies Sahlenburger Strand

Immer wenn es im Sommer ans Meer gehen soll, zum baden und schwimmen wohlgemerkt, fahren wir zum Sahlenburger Strand. Nicht nur weil hier der schönsten Sandstrand im Elbe-Weser-Dreieck liegt, auch weil wir keinen Wahl haben. In Sahlenburg befindet sich der einzige Hunde(sand)strand im ganzen Cuxland. Hundestrand Sahlenburg Der für Hunde vorgesehene Strandabschnitt befindet sich linkerseits... Weiterlesen →

Ein Sommertag auf der Düne

Die Überfahrt von Cuxhaven zur "Hochseeinsel" Helgoland ist selbstverständlich nur Mittel zum Zweck gewesen. Tagesziel war natürlich der kleine Helgoländer Archipel in der Deutschen Bucht. Ungewohnter Weise nicht die Hauptinsel Helgoland sondern ihre Nachbarinsel, denn in die Düne habe ich mich im letzten Jahr verliebt. Diese galt es bei wunderbarem Sommerwetter einmal zu umrunden und... Weiterlesen →

Wesermarsch: Sonne tanken an der Weser

Fast immer wenn es Temperatur, Wetter und Arbeitszeiten zulassen zieht es uns an die Strände der Nordsee oder der Weser. Innerhalb der Ferien vor allem an letztere. Der lange Sandstrand zwischen den Dörfern Käseburg und Oberhammelwarden in der Wesermarsch hat sich dabei als unser Favorit herauskristallisiert. Ein langer Sandstrand, bei Niedrigwasser auch breit. Leicht mit... Weiterlesen →

Weserinsel Harriersand

In der Unterweser, zwischen Bremer und Bremerhaven, gegenüber der Stadt Brake liegt der Harriersand. Dieser ist heute die größte noch bestehende Weserinsel. Harriersand ist etwa 11 Kilometer lang und weist eine Fläche von 6 Quadratkilometern auf. Die größte Weserinsel Westlich der Insel verläuft der Hauptstrom der Unterweser. Dieser weist eine Breite von rund 700m auf.... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑