Alpentour im Herbst 2012

Vom Reschensee zu den höchsten Gipfeln der Ostalpen, Sommerskifahren am Stilfserjoch, auf Tuchfühlung mit dem einstmals „ewigen“ Eis und den folgen des Klimawandels.
Ein Urlaub der mir vielleicht so nachhaltig wie kein anderer zuvor in Erinnerung geblieben ist.

Am Reschenpass
Der Reschenpass ist das Tor zum Süden. Er bildet die Grenze zwischen den Nord- und den Südalpen und ist seit jeher einen der wichtigsten Alpenübergänge. Heute hat der Brenner ihm den Rang abgelaufen – sehr zum Vorteil der Region. weiterlesen

Madatschferners Zunge Gletscherzunge

Erlebnis Stilfser Joch
Es gibt so Tage, Erlebnisse, die brennen sich in das Gedächtnis ein – für immer. Dies ist einer davon. Der höchste befahrbare Gebirgspass in Italien und der zweithöchste in den Alpen überhaupt. Eine abenteuerliche Straße durch eine unvergleichliche Berglandschaft. weiterlesen

Skifahren Gletscher Stilfserjoch Sommer

Sci estivo Passo Stelvio
Ein kühler Morgen im Frühherbst. Über den Bergen hängen Wolkenfetzen, dazwischen blinzelt es blau. Alles ist angerichtet für einen Traumtag. am Stilfserjoch. Dem Skigebiet, das nur im Sommerhalbjahr geöffnet ist, eine echte Kuriosität. weiterlesen

Morteratschgletscher Bernina St.Moritz Engadin

Lehrpfad Morteratschgletscher
Durch das herbstliche Morteratschtal, immer die eisgepanzerten Gipfel der Berninagruppe im Blick, bis zum Eisrand des mächtigsten Eisstroms der Ostalpen – dem Morteratschgletscher. weiterlesen

Eis Morteratsch blau

Auf Tuchfühlung mit dem ewigen Eis
Der Tageshöhepunkt. Am Eisrand der Morteratschgletschers. Der Gletscher nimmt das gesamte Blickfeld ein. Gigantische Eismassen, träge und doch immer in Bewegung. Jahrhunderte alter Schnee, zu Eis gepresst und vom Piz Bernina ins Tal geflossen. weiterlesen

Schlepplift Sölden Karleskogel

Skifahren am Rettenbachferner
Das nächste Skiabenteuer: Herbskifahren am Ötztaler Gletscher in Sölden sowie die Befahrung der Gletscherstraße. Ein schönes Erlebnis. weiterlesen

Rettenbachgletscher Sölden Herbst

Vom Tod eines Gletschers
Ein Gletscher ist kein lebendes Wesen. Er besteht aus „toter“ Materie, Eis und Schnee. Trotzdem kann er „leben“ und „sterben“, sich bewegen, vorrücken und zurückweichen. Derzeit geht es kaum einen Gletscher auf der Welt „gut“. Die meisten sind krank, viele liegen im Sterben. weiterlesen

Übersicht Pitztaler Gletscher
Vom Söldener Gletscherskigebiet, genauer gesagt vom Rettenbachjoch, bietet sich ein guter auf den den Pitztaler Gletscher und die umgebende Bergwelt. weiterlesen

Skilift Seiterjöchl Sölden

Mensch und Natur – Retten was zu retten ist
Auch am Rettenbachgletscher ist es längst im Gange. Der Klimawandel regiert vor allem in der Eisregion mit gnadenloser Härte. Die Auswirkungen sind so allgegenwärtig, dass es einem die Sprache verschlägt. weiterlesen

Im Ehrwalder Talkessel
Westlich der Zugspitze, am Nordrand Tirols erstreckt sich der weite Ehrwalder Talkessel. Auf allen Seiten von hohe Bergen umrahmt, von Touristikern als Zugspitzarena beworben könnte auch mir kein passenderer Begriff dafür einfallen.
weiterlesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: