Küstengrün: Wasser, Wind und Wiesen

Zwar war auch dieser Sommer zu trocken, zu trocken aber nach einem fast niederschlagsfreiem Frühjahr brachten die drei Sommermonate immerhin fast durchschnittliche Regenmengen. So viel, dass zumindest das Gras nicht vertrockneten. So strahlten zumindest die Wiesen, in gegensatz zu vielen Stadtbäumen, in saftigen Grün. Ein kleiner Rundgang über den Deich zwischen Weddewarden und dem Imsumer... Weiterlesen →

Bremerhaven: Saisonstart im Weserstrandbad

Seit heute Abend hat, nach einem langen Sommer, endlich das Weserstrandbad geöffnet - für Hunde ;-). Die offizielle Badesaison ist vorüber, wir dürfen wieder mit unserem Hund an den Strand. Wir genießen - noch einmal - die letzten warmen Tage, die Goldene Stunde und den Sonnenuntergang auf der Deichpromenade. Summer in the City, kennt ihr... Weiterlesen →

Am Strom: Auspannen auf Krautsand

Krautsand ist eine Insel in der Unterelbe bei Dochtersen in Niedersachsen, unmittelbar südlich der bekannten Fährverbindung Glückstadt-Wischhafen. Die Elbinsel ist heute weitgehend eingedeicht und kaum mehr als solche zu erkennen, hat aber ihren Inselcharakter bewahren können. Während auf der rechten Seite, im Osten der hier 2,5km breite Elbstrom liegt, trennt im Westen die nur wenige... Weiterlesen →

Dorum-Neufeld: Einfach mal Eis essen

Man kann es kaum glauben, aber es gibt an der Nordseeküste zwischen Bremerhaven und Cuxhaven nur einen Ort an denen man, am Meer, genüßlich ein Eis schlecken kann - kein Stileis - "richtiges" Eis. Dieser Ort ist Dorum-Neufeld. An der Nordkaje des Kutterhafens gibt es gleich zwei Buden die Speiseeis anbieten. Ich will jetzt nicht... Weiterlesen →

Samstagsrunde durch die Cuxhavener Küstenheide

Unser letzter Wanderurlaub liegt keine Woche zurück, irgendwie juckt es in den Füßen. Das Wetter ist gut, hier und da sollen noch ein paar Heidekräuter blühen - also auf in die Cuxhavener Küstenheide. Dem größten zusammenhängenden Heidegebiet an der Nordseeküste. Wir schreiben bereits September, der Sommer neigt sich seinem Ende entgegen, wir marschieren mit Riesenschritten... Weiterlesen →

Bremerhaven: Das Wasser steht uns bis zum Hals

Die Welt hat Fieber. Der Klimawandel, die Erderhitzung ist traurige Realität. Wir erleben den dritten Dürresommer in Folge. Bäume, ganze Wälder liegen im Sterben. Norddeutschland erlebt derzeit die längste Hitzewelle seit Beginn der Aufzeichnungen. Das Eis der Erde schwindet in nie dagewesenem Ausmaß. Die Meereiskonzentration in der Arktis war im Juli so gering wie nie... Weiterlesen →

Uferschäden am Weserstrand Oberhammelwarden/ Käseburg

Wie eifrigen Lesern bereits bekannt ist, sind wir in der warmen Jahreszeit, bei gutem Wetter und sommerlichen Temperaturen regelmäßig am Weserstrand von Oberhammelwarden zu finden. Während der Strandbereich bereits im Jahr 2018 deutliche Zeichen von Verschlickung zeigte, hatte sich die Situation im Vorjahr wieder verbessert. Nun wieder eine Rolle rückwärts, der Strand ist schlickiger als... Weiterlesen →

Wurster Nordseeküste: Badetag

Auch wenn dieser Sommer an der Küste bis Ende Juli eher magere Durchschnittskost war, das ein oder andere Bad im kühlen Nass der Nordsee war dennoch drin. Die oft wenig sommerlichen Temperaturen bieten nämlich einen großen Vorteil, der Temperaturunterschied ist gering. Bei einer Luft- und Wassertemperatur von etwa 20°C fällt der Badegang deutlich leichter als... Weiterlesen →

Wesermarsch: Heidelbeeren zum selbstpflücken

Auf dem Weg zum Weserstrand von Oberhammelwarden fiel uns auf der Straße kurz hinter Brake ein Schild auf:  Heidelbeeren zum selberpflücken. Heidelbeeren sind lecker, im Handel recht hochpreisig und selbst gepflückt haben wir auch noch nie welche. Entsprechend hatten wir keine Wahl, auf zum Feld. Auf dem Heidelbeerfeld Die Heidelbeerkultur liegt bei der Streudsiedlung Norderfeld,... Weiterlesen →

Komet Neowise: Kurzfristiges Kosmisches Spektakel

Seit dem letzten wirklich großen und mühelos freiäugig sichtbaren Kometen, Hale-Bopp, ist mittlerweile fast ein Vierteljahrhundert vergangen. Nach langer Wartezeit, sehr langer Wartezeit hier auf der Nordhalbkugel, macht in diesem Juli der Komet Neowise von sich reden. Zwar bietet der nur wenige Kilometer große, schmutzige Schneeball, kein "wirkliches Himmelsspektakel", dafür ist er zu dunkel. Immerhin... Weiterlesen →

Bremerhaven: „Friedhof“ der Kreuzfahrtschiffe

Das Coronavirus samt seiner Auswirkungen hat die Weltwirtschaft hart getroffen. Besonders die Tourismus- und Reisebranche wurde bis ins Mark erschüttert. Reisen innerhalb Deutschlands, ins benachbarte Ausland sind mittlerweile wieder möglich –eingeschränkt sogar Flugreisen. Die Kreuzfahrtbranche ist allerdings vollkommen zusammengebrochen. Kreuzfahrten finden derzeit keine mehr statt. Kein Wunder, denn wer will im Fall der Fälle -... Weiterlesen →

Ein (bisher) ganz normaler Nordseesommer

Regen, Regen, Regen - der Juli 2020 zeigt sich derzeit bei uns an der Küste von seiner grauen, nassen und kühlen Seite. Die Temperaturen erreichen kaum 15°C, was eher herbstlich als sommerlich wirkt. Dennoch, wir eleben hier an der Nordsee einen ganz normalen, maritimen, mitteleuropäischen Sommer. Wir sind verwöhnt, keiner der letzten 20 Sommer war... Weiterlesen →

Bremerhaven: Summer in the City

Bremerhaven im Sommer, vielleicht eine der schönsten Städte der Welt? Lange, laue Abende, nur selten unerträglich heiß und immer das Wasser in der Nähe. Ich kann mir in der warmen Jahreszeit jedenfalls kaum einen besseren Ort zum Leben vorstellen als in Deutschlands einziger Großstadt an der Nordseeküste. Auch dann nicht, wenn es wie derzeit, draußen... Weiterlesen →

Bremerhaven: Radfahrer unerwünscht

Wir, Christian Neuhäuser (GRÜNE Bremerhaven) und Ralf Ekrowski (SPD Bremerhaven Mitte) wollen auf die Situation der Radfahrer in Bremerhaven aufmerksam machen, und begeben uns auf eine Pool-Nudel Tour! Eine Pool-Nudel auf dem Gepäckträger repräsentiert den Sicherheitsabstand von 1,50 m, den Fahrzeuge beim Passieren von Radfahrern einhalten müssen. Unsere erste Station: Die Columbusstraße. Die Columbusstraße ist... Weiterlesen →

Cuxhaven: Abendstimmung und Sonnenuntergang in Sahlenburg

So langsam kehrt nach dem Corona-Lockdown eine gewisse Normalität ein. Eine neue Normalität. Nicht nur die Geschäfte haben wieder geöffnet, auch die Strände sind wieder für jedermann zugänglich. Hotels, Campingplätze und Ferienwohnungen ermöglichen wieder so etwas wie Urlaub. Nicht zuletzt kann man sich auch in Restaurants, natürlich alles mit den noch notwendigen Abstands- und Hygieneregeln,... Weiterlesen →

Cuxhaven: Am Leitdamm – Unterwegs im Döser Watt

Über die Veränderungen im Watt vor Cuxhaven haben ich schon einiges geschrieben, auch über den Verursacher, den Leitdamm an der Grenze zur Fahrrine der Elbe. Abgesehen von Satellitenbildern und Aufnahmen vom Döser Strand aus, haben es noch keine Bilder aus dem Döser Watt in meinen Blog geschaft. Das möchte ich im Folgenden, mit einer Wattwanderung... Weiterlesen →

Nach dem Lockdown: Zoo am Meer

Im Gleichschritt mit allen übrigen Bundesländern lockert auch Bremen nach du nach die Corona-Maßnahmen. Seit dem 8. Mai ist etwa der Zoo am Meer wieder geöffnet, wenn auch nur eingeschränkt. Zoo am Meer in Corona-Zeiten Tickets für den Zoo sind derzeit ausschließlich online- und für einen verbindlichen Zeitpunkt  und für die Dauer von maximal einer... Weiterlesen →

Cuxhaven: Wieder am Sahlenburger Strand

Meine düsteren Prognosen sind nicht eingetroffen. Schneller als erwartet, seit dem 7. Mai dürfen auch Bremerhavener Bürger an die Strände von Cuxhaven, zusätzlich auch Dauercamper und Zweitwohnungsbesitzer. Seit dem 14. Mai ist die Strandsperre sogar komplett aufgehoben, freie Strände für freie Bürger - mit Rücksicht und Abstand kann und muss das funktionieren. Das schöne Wetter... Weiterlesen →

Bremerhaven: Was ist los im Hafen?

Die ganz offensichtlichen Auswirkungen der Corona-Krise, vor allem die des wirtschaftlichen Stillstandes, zeigen sich insbesondere im Bremerhavener Überseehafen. Während in den letzten Wochen vor allem am Containerteminal eine Flaute herrschte - Nachwirkungen des chinesischen Lockdowns, kommen so langsam wieder die "Dicken Pötte" an die Stromkaje. Liefern Waren die auf volle Lager treffen. Ganz anders stellt... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑