Gletscher

Hier sammle ich alles was irgendwie mit Gletschern zu tun hat.

2018


 00-2018-07-29-seljalandsfoss-wasserfallIsland 2.3: Vom Wasser zum Eis und zurück
Von den schwarzen Stränden am Landeyahöfn ist unser nächstes Ziel wieder ein Wasserfall, Seljalandsfoss, mitsamt den ihn umgebenden, grünen Klippen, bereites zu sehen. Anschließend checken wir in unserer Unterkunft, machen noch einen Abstecher zur Gletscherzunge des Sólheimajökulls und lassen den Tag am Skógafoss ausklingen. weiterlesen


08_2018-07-30_skaftafellsjc3b6kullIsland 3.2: Endlose Weiten am „ewigen“ Eis 
Wir  verabschieden wir uns von den Hügellandschaften  und erreichen die endlosen Weiten des Skeiðarársandur, der größten Sanderfläche der Erde. Aufgrund der Lage der schmalen Küstenebene, eingeklemmt zwischen dem kühlen Nordatlantik und den nördlich anschließenden, riesigen, Eiskappen. weiterlesen


00-2018-07-30_diamond_beach Island 3.3: Eisland – Diamond Beach & Jökulsárlon
Uns erwartet einer der außergewöhnlichsten Orte Islands, der Diamond Beach. Ein wilder schwarzer Sandstrand voller Diamanten äh Eisbergen. Gleich dahinter die riesige Lagune Eisberg-Jökulsárlon mit einer gigantischen, kalbenden Gletscherzunge. weiterlesen


06_2018-07-30_jc3b6kulsarlon Island 3.4 Arktis Hautnah – Eisbergtour auf dem Jökulsárlon
Ein Highlight folgt dem anderen, nun der im voraus gebuchte  Tageshöhepunkt. Eine Fahrt mit dem Zodiac auf dem Jökulsárlon.  Über das eisige Wasser bis seinem nördlichen Rand, der gewaltigen Kalbungsfront des Gletschers, der innerisländischen Eiskappe, sowie zu den auf ihm treibenden, tiefblauen, Eisbergen.  weiterlesen


2017

 

2015


2014


2013



2013-04-28_Pitztaler_Gletscher_04Glücklich am Pitztaler Gletscher

28. April 2013, Der Pitztaler Gletscher ist für mich der schönste Tiroler Gletscher, auch wenn ich noch nicht alle kenne. Die wenigen, aber langen Lifte und die für Gletscher (zumindest da wo noch welcher drunter ist), recht abwechslungsreichen, langen und nicht völlig flachen Pisten überzeugen mich einfach. weiterlesen


2012



2012-10-04_SoeldenRettenbachgletscher_12Retten was noch zu Retten ist

4. Oktober 2012, Das Große Schmelzen. Auch am Rettenbachgletscher ist es längst im Gange. Der Klimawandel regiert vor allem in der Eisregion mit gnadenloser Härte. Die Auswirkungen sind so allgegenwärtig, dass es einem die Sprache verschlägt, auf die Stimmung schlägt. mehr lesen


 

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: