Alle Jahre wieder (Landal)Winterberg

Zugegeben, alle Jahre wieder ist ein wenig übertrieben. Den Landalpark Winterberg, als Urlaubs- ja Zufluchtsort für die Vorweihnachtszeit haben wir erst im vergangenen Jahr, mehr oder weniger zufällig, für uns entdeckt. Ein uriger Ferienpark in Heimatnähe. Gut und modern ausgestattete Ferienhäuser. Toller Service und eine super Lage am Berg – direkt an der Skipiste. Außerhalb der Ferienzeit auch zu günstigen Preisen. In jedem Fall haben wir den Dezember 2018 wieder dick im Kalender markiert.
Andererseits treibe ich mich seit vielen Jahren (auch wenn die Tendenz da deutlich nach unten zeigt), zu jeder Jahreszeit, im Hochsauerland herum. Insofern..

2017-12_LandalWinterberg01
Landal-Ferienpark (links) und Zubrigerabfahrt mit Lift (rechts). Näher an der Piste zu wohnen ist kaum möglich.

Landal Winterberg

Der Landalpark Wingterberg ist noch relativ neu, im Jahre 2011 eröffnet. Die Ferienanlage liegt, umgeben von Wäldern, direkt am Berg, auf den Ostausläufern des Sürenbergs zwischen 640 und 740m Seehöhe am Nordrand des Skiliftkarusell Winterberg und einige Kilometer außerhalb von Winterberg. Vor 2011 war auch dieser Bergrücken mit dichtem Fichtenwald bestanden – zur Anlage des Parks wurde dieser aber gerodet. Gewöhnungsbedürftig und durchaus auch hinterfragenswert. Inzwischen ist davon von den gewaltigen Eingriffen in die Natur aber kaum noch etwas zu sehen. Die Bäume sind aber natürlich verloren.
Im Winterhalbjahr ist der Park direkt an das Skiliftkarussell Winterberg angebunden. Dem mit mehr als 20 Liften und 30km Pisten größen Skigebiet des Sauerlandes. In einigen Häuser ist Ski-in Ski-out möglich. Bei guter Schneelage – wie in diesem Jahr kann man von der Haustür bis vor die Haustür zu fahren – genial. Natürlich ist dabei das Skigebiet nicht mit einem in den Alpen zu vergleichen. Für einige Tage kann man auf den kurzen Pisten aber durchaus auf seine Kosten kommen.
Ganz wichtig: Das Gelände im Landalpark ist entsprechend seiner Lage recht hügelig. Wer nicht gut zu Fuß ist hat es hier schwer. Auch die Zufahrtsstraßen sind kurvig und gefällereich. Winterreifen sind hier zwingend. Obwohl sich der Winterdienst bemüht die Straßen weitgegend schneefrei zu halten, können nach stärkeren Schneefällen auch Schneeketten nötig sein.

Vorweihnachtszeit in Winterberg – Den Stress hinter sich lassen

2017-12_LandalWinterberg00
Die Sauerländer Höhen rund um Winterberg präsentieren sich tief verschneit.

Hauptintention des Landalbesuches war, wie schon im letzten Jahr, nicht primär die Reise an einen ungewöhnlichen Ort. Wichtigster Punkt ist die vergleichsweise kurze Anreise sowie die Nähe zur Familie an den anschließenden Weihnachtstagen sowie das zurücklassen des allgegenwärtigen Weihnachtsstresses. Das der Ferienpark nebenbei noch einiges bietet, direkt an der Piste liegt und die Häuser recht gemütlich komfortabel sind, ist natürlich auch nicht gerade unwichtig.
Alle Häuser verfügen über bequeme Betten (Boxspring), je nach Personenzahl, mehrere Schlafzimmer und Bäder (mit großer Badewanne) mit seperaten WCs sowie eine Große Wohnküche mit einem Kamin. Letzteres trägt natürlich gerade im Winter erheblich zur Gemütlichkeit bei. Haustiere sind natürlich erlaubt – Landal ist schließlich ein Niederländisches Unternehmen (und das merkt man natürlich auch an der Klientel). Die Luxushäuser verfügen zusätzlich noch über einen Whirlpool, eine Sauna und ein Solarium. Bis auf ersteres, für uns daher eigentlich uninteressant wenn man den Aufpreis von ca. 100€ bedenkt.
In diesem Jahr haben wir (zu zweit) in einem 6-Personenhaus gewohnt. einerseits, weil es direkt neben der Skipiste lag,  andererseits weil das Wohnzimmer einfach geräumiger ist, es ein großes Sofa gibt (im 4 Personenhaus einfach zu klein).

Wintermärchen Winterberg

Nachdem sich Winterberg, im letzten Jahr, eher herbstlich grau statt weiß präsentierte fanden wir in diesem Jahr ein echtes Winter-Wonderland vor. Über einen halben Meter hoch türmt sich der Pulverschnee und im laufe der Woche kam noch einiges dazu. Da kommt Weihnachtsstimmung auf. Kleines Manko, die Sonne ließ sich nicht blicken. Dies war im Vorjahr noch anders. In Anbetracht der Schneelage aber locker zu verschmerzen.
Größere Aktivitäten blieben wie geplant aus. Neben dem gemütlichen Skilauf verbrachten wir die Zeit vor allem mit langen Winterspaziergängen oder gemütlich vorm flackernden Kamin. Auch das Flutlichtrodeln in Neuastenberg sollte noch erwähnt werden. Daneben haben wir uns auch am Racletteservice des Landal-Ferienparks erfreut. Für eine fairen Preis kann lässt sich im Hauptgebäude ein Raclettegrill samt Zutaten (überwiegend Fleisch und Saucen) mieten. Sehr lecker und gemütlich.

Am letzten Tag setzte dann Tauwetter ein. Aus Winter-Wonderland wird Matschland. Uns wars egal, schade nur für die Weihnachtsgäste.

  • Winterberg 15.-22. Dezember

 

 

8 Kommentare zu „Alle Jahre wieder (Landal)Winterberg

Gib deinen ab

    1. Ich bin gebürtiger Wesfale, ursprünglich nur der Arbeit wegen votr einigen Jahren an die Küste gezogen, inzwischen aber eingebürgert. Im Sauerland kenne ich eigentlich alle Skigebiete & Lifte (+ vieles drumherum) Sowohl die noch in Betrieb befindlichen als auch die stillgelegten (im Sommer wie Winter). Ich hatte sogar mal angefangen ein Buch darüber zu schreiben und intensiv recherchiert, bin aber leider nie zum Ende gekommen. Inzwischen ist vieles nicht mehr aktuell und ich räumlich zu weit entfernt – so ist das Leben. Ich hatte aber vor noch einiges davon hier zu verwerten. Mal sehen ob und wann ich dazu komme. Folglich habe ich mich also auch schon ganz in der Nähe durchs Gestrüpp geschlagen. Ich muss sagen, der alte, rostige Lebers-Lift ist schon recht fotogen ;-).

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: