Vernarbte Erde: Mitteldeutsches Braunkohlerevier

Das Mitteldeutsche- ist neben den Rheinischen- und dem Lausitzer Revier eine der drei großen Braunkohleregionen in Deutschland. Noch heute wird dort in den beiden Tagebaubetrieben im Leipziger Südrevier, Vereinigtes Schleenhain und Poofen Braunkohle gefördert. Etwa 40 weitere wurden bereits stillgelegt, zum Teil schon "rekultiviert". Über 50.000 Menschen verloren dabei ihre Heimat, für immer. Das Ende... Weiterlesen →

Ruhrpott: Tagesbruch

Das heutige Ruhrgebiet, als Ballungsraum, hat seine Wurzeln im Steinkohlebergbau. Soweit so gut, dass dürfte praktisch jeder wissen. Die Steinkohle liegt (oder lag) allerdings in unterschiedlichen Tiefen. Während die Kohle im Süden, nahe der Ruhr sehr nah an der Oberfläche liegt, teilweise sogar sichtbar ist, senken sich die flözführenden Schichten im Norden, Richtung Lippe auf... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑