Hintertuxer Gletscher im Winter

Der Hintertuxer Gletscher ist das einzige Ganzjahresskigebiet in Österreich. Dank paralleler Zubringeranlagen ist hier an 365 Tagen im Jahr Wintersport möglich - zumindest noch. Beim derzeitigen Tempo der Erderwärmung und der damit verbundenen Abschmelzung des vermeintlich ewigen Eises, wird es damit früher oder später vorbei sein. Da der Hintertuxer Gletscher, ich weiß garnicht warum, mein... Weiterlesen →

Herbststart in den Winter am Hintertuxer Gletscher

Vor exakt 173 Tagen, am 2. Juni, endete der letzte Skiwinter dort wo jetzt der neue beginnt: am Hintertuxer Gletscher. Inzwischen hat der Herbst seinen Höhepunkt erreicht, neigt sich bereits dem Winter zu. Die Gletscherflächen der Alpen sind  schon unter der winterlichen Schneedecke verschwunden. In den Gletscherskigebieten herscht schon bestes, aber schattiges Skiwetter bei teils... Weiterlesen →

Hintertuxer Gletscher: Snowfarming

Ähnlich wie an der Zugspitze wird auch am Hintertuxer Gletscher intensives Snowfarming betrieben. Doch im Gegensatz zum kleinen Schneefernergletscher, unter Deutschlands höchstem Berg, ist der Tuxer Ferner um ein Vielfaches größer und vor allem von ganz wesentlicher Bedeutung für das ganze Skigebiet. Das einst ewige Eis bildet in Hintertux die Grundlage für den Skibetrieb –... Weiterlesen →

Hintertuxer Gletscher: Sommerauftakt auf Skiern

Kommen wir zur eigentlichen Hauptbeschäftigung des Pfingstwochenendes am Hintertuxer Gletscher, dem Skifahren. Ich nehme es schonmal vorweg, trotz der eher durchwachsenen Witterung hat es sich gelohnt. Die Kombination aus mildem Wetter in Tal, langen, hellen Tagen und guten Pistenverhältnissen, sucht in dieser Jahreszeit seinesgleichen. Selbstredend ist die Zeit um den meteorologischen Sommeranfang nicht gerade die... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑