Bremerhaven: Am Deich tobt der Blanke Hans (2)

Von der Kennedybrücke aus kann man dem Treiben des Sturms nur zusehen. Nur etwas weiter, am Weserstrandbad und natürlich am Deich kann man den Blanken Hans aber auch erleben. Hier ist man den stürmischen Fluten am nächsten. Kann sie mit Sand unter Füßen den hören, riechen und fühlen. Sich gegen den Wind legen, seine Macht... Weiterlesen →

Bremerhaven: …und nach Sabine die Sturmflut (1)

Es ist mal wieder soweit. Der erste echte Sturm des sogenannten Winter 2019/2020 fegt über Deutschland hinweg. Doch nicht nur der Wind und die Böen der Sabine getauften Zyklone halten die Republik in Atem. An der Küste sorgt das Sturmtief für die ersten echten Sturmfluten des Winters. Beginnend mit dem Nachmittagshochwasser am 10. Februar gleich... Weiterlesen →

Ein Sommertag auf der Düne

Die Überfahrt von Cuxhaven zur "Hochseeinsel" Helgoland ist selbstverständlich nur Mittel zum Zweck gewesen. Tagesziel war natürlich der kleine Helgoländer Archipel in der Deutschen Bucht. Ungewohnter Weise nicht die Hauptinsel Helgoland sondern ihre Nachbarinsel, denn in die Düne habe ich mich im letzten Jahr verliebt. Diese galt es bei wunderbarem Sommerwetter einmal zu umrunden und... Weiterlesen →

Sturmflut an der Nordsee: Sturmftief Engel

Am 20.12 fegte das Sturmtief "Engel", passend benannt für die kommenden Weihnachtstage über Norddeutschland hinweg.  Da sich Tiefdruckwirbel auf der Nordhalbkugel gegen den Uhrzeigersinn drehen, kam es nach dem Durchzug des Sturmzentrums zu einer mäßigen Sturmflut. Sturmflut an der Nordseeküste Bereits in der Nacht drehte der Wind auf Nordwest. Stürmische und orkanartige Böen, in Büsum... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑