Wildes Sauerland: Naturwunder Bruchhauser Steine

Das Sauerland. Land der Tausend Berge. Die meisten dieser Erhebungen sind eher sanfte Hügel mit geschwungenen Kuppen, die nur selten mehr als 200 Höhenmeter über dem Talboden liegen. Eine zwar reizvolle, aber auch dankbare Landschaft zum Wandern. Aber wie sagt sich so schön, Ausnahmen bestätigen die Regel. Hier und da zeigt das Mittelgebirge dann doch... Weiterlesen →

Willingen total: Vom Waldhaus über die Mühlenkopfschanze zu Siggis Hütte…

Der Morgen davor. Die Sonne lacht auf Willingen, die Vögel zwitschern. Ein wunderbarer Vor-Frühlingstag steht bevor. Doch bevor es ab dem Mittag auf den Ettelsberg, in Siggi`s berühmt berüchtigter Hütte, geht, stehen noch einige andere, weniger feucht-fröhliche Programmpunkte an. Hotel Waldhaus am See Unsere Unterkunft hatten wir relativ kurzfristig gebucht und zwar das Waldhaus am... Weiterlesen →

Im Willinger Hoppecketal

Aufgrund einer "Familienfeier" waren wir über das Wochenende in Willingen. Eine dieser "Feiern", an der nur entweder nur Männer oder Frauen teilnehmen (und meist viel Alkohol getrunken wird...). Aufgrund der doch recht großen Distanz zur Wahlheimat gleich für ein verlängertes Wochenende nicht nur anlassbezogen und mit meiner besseren Hälfte samt Dackel. Mallorca des Sauerlandes &... Weiterlesen →

Teuer, Teurer Skifahren 2019

Wie nicht anders zu erwarten steigen auch zum kommenden Winter die Preise für die Tageskipässe, der Skigebiete mit Wintersportareca-Card, im Sauerland. Im Vergleich zum Vorhjahr um durchschnittlich 3,9%. Die Steigerung im vergangenen Winter betrug lediglich 2,8%. Tagespreise in den Skigebieten Wie auch im Vorjahr steigen die Preise in unterschiedlichen Ausmaß: Die Preise im größten und... Weiterlesen →

Teuer, Teurer Skifahren

Skifahren ist kein günstiges Hobby, das war es nie und wird es auch nie sein. Zu den Kosten für Skiausrüstung und Bekleidung kommen in der Regel, es sei denn man wohnt direkt am Skigebiet, noch Fahrt-, ggf. Nächtigungskosten und Verpflegung obendrauf. So summiert sich ein dreistelliger Betrag für jeden Skitag. Hinzu kommt natürlich noch der... Weiterlesen →

Krönender Abschluss: Willingen

Die schönste Zeit im Willinger Skigebiet ist das späte Frühjahr, das hat mich die Vergangenheit gelehrt. Breite Pistenteppiche, viel Platz, kaum Andrang. Was früher gut war, kann heute nicht schlecht sein. Zwar ist die Naturschneelage vergleichsweise mies. Kunstschnee ist jedoch noch ausreichend vorhanden. Durch fehlenden Nachtfrost sind die Pisten bereits  am Morgen recht weich, oberhalb... Weiterlesen →

Reinfall³: Beschneiung in Willingen

Heute war ich zum ersten mal in diesem Winter im Sauerland, genauer gesagt in Willingen. Es versprach ein traumhafter Tag zu werden. Halbwegs viel Naturschnee, Winterlandschaft aus dem Bilderbuch und Kaiserwetter. Letzteres passte alles. Alles andere ging daneben. In Willingen liefen heute den ganzen Tag praktisch alle Schneekanonen. Man sollte meinen die letzte Woche war... Weiterlesen →

Wintersportarena Sauerland Saison 2012/2013

Da ich, beruflich bedingt, seit einiger Zeit Hanseate bin, sind spontane Sauerlandtrips, unter der Woche, leider Vergangenheit. Da sich der überwiegende Teil meines Privatlebens aber noch im Ruhrgebiet abspielt, liegt das Sauerland nicht völlig außer Reichweite. Urlaubstage & Überstundenausgleich bieten dazu weitere Perspektiven. So schön die Nordseeküste auch sein kann - dem meist tristen Dauergrau... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑