Historisches Museum Bremerhaven

Das Historische Museum Bremerhaven ist das Heimatkundliche Museum der Seestadt. Es liegt am Südufer der Geeste nahe ihrer Mündung in die Außenweser am Rande der Innenstadt. Wenig überraschend beschäftigt sich das Museum hauptsächlich mit der Geschichte und Vorgeschichte Bremerhavens und seiner Ortsteile. Als ursprünglicher Westfale, nicht Eingeborener und trotz geschichtlichem Interesse nur teilweise bewandelter Neubürger... Weiterlesen →

Korfu imperial: Achilleion

Korfus Schönheit und ihr ausgeglichenes, mildes Klima, lockten schon in der Vergangenheit den europäischen Hochadel und sogar Kaiser- und Königsfamilien auf die ionische Insel. So weilte die österreischische Kaiserin Elisabeth "Sissi" sowie der letzte deutsche Kaiser, Wilhelm II. gerne und häufig auf Korfu. Prinz Phillip, Prinzgemahl der britischen Königin, Elisabeth II. wurde gar hier geboren.... Weiterlesen →

Korfu: Golden Beach Glyfada

Der Strand von Glyfada, mit goldfarbenen Sand und türkisblauem Wasser ist vielleicht einer der schönsten auf Korfu - in jedem Fall der Favorit der von uns besuchten. Er liegt an der Westküste, ungefähr in der Mitte der Insel in einer weiten Bucht eingerahmt zwischen den felsigen Klippen der benachbarten Berge. Der Traumstrand von Glyfada Der... Weiterlesen →

Am Otterndorfer Strand liegt der Frühling in der Luft

Auch wenn wir uns auf unseren Spaziergängen meistens in der näheren Umgebung die Füße vertreten ab und zu darf es dann doch mal etwas andere sein. So etwa an diesem wunderbaren Frühlingswochenende. Unser Ziel, der Nordsee bzw. Elbstrand von Otterndorf, einer Kleinstadt auf der niedersächsischen Seite der Elbmündung. Titelbild: Strandkörbe auf den Otterndorfer Grün-Strand. Im... Weiterlesen →

3-Burgen-Wanderung

Das kleine Bauerndorf Missian, in der Großgemeinde Eppan im Überetsch gelegen, ist bekannt für seine drei Schlösser bzw. Burgen - von Norden nach Süden Burg Hocheppan, Schloss Boymont und Schloss Korp. Über einen Rundwanderweg, den Burgenweg, lassen sich alle drei erkunden. Los geht es im Dorfzentrum von Missian (380m). Zunächst führt der Weg, leicht ansteigend... Weiterlesen →

Hundeparadies Sahlenburger Strand

Immer wenn es im Sommer ans Meer gehen soll, zum baden und schwimmen wohlgemerkt, fahren wir zum Sahlenburger Strand. Nicht nur weil hier der schönsten Sandstrand im Elbe-Weser-Dreieck liegt, auch weil wir keinen Wahl haben. In Sahlenburg befindet sich der einzige Hunde(sand)strand im ganzen Cuxland. Hundestrand Sahlenburg Der für Hunde vorgesehene Strandabschnitt befindet sich linkerseits... Weiterlesen →

Weserfähre Bremerhaven-Blexen

Die Weserfähre Bremerhaven-Blexen ist die letzte Verbindung über die Weser vor deren Mündung in die Nordsee. Genau genommen liegt die Wesermündung, bzw. der Übergang von Unter- zur Außenweser direkt am Leuchtturm an der Geestemole. Da die Außenweser bereits Teil der Nordsee ist, führt die Fährverbindung quasi durch die Wesermündung. Letzte Weserquerung vor der Nordsee Zurück... Weiterlesen →

Wie auf dem Mars: Søren-Jessen Sand

Im Nordwesten von Fanø liegt die große Sandbank Søren-Jessen Sand. Dieser Hochsand wird bei normalem Hochwasser nicht überflutet, ist aber weitgehend vegetationsfrei. Gerade deshalb bietet die fast endlos erscheinende, fast konturlose Sandebene ein bizarres Bild. Man fühlt sich wie auf den Mars versetzt. Marslandschaft vor Fanø Der Søren-Jessen Sand hat sich in den letzten Jahrzehnten... Weiterlesen →

Skifahren im Festsaal der Alpen: Diavolezza

Zwischen mir und meinem Tagesziel liegen noch einige Kilometer Autofahrt. Schon mehrfach bin ich an der Diavolezza-Seilbahn vorbeigefahren, heute möchte dort hinauf. Zunächst geht es durch das frühsommerliche Vingschau bevor ich in das Val Müstair abbiege. Schnell folgt  die Grenze zur Schweiz und der eidgenössische Zoll. Seit einer ziemlich intensiven, aber erfolglosen Kontrolle durch ebendiesen... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑