Wattenmeer: Neues vom Duhner Loch

Bereits im letzten Sommer waren die Veränderungen am Wattenweg nach Neuwerk ein heißes Thema. Auch aktuell geht das Thema wieder durch die Presse. Das Duhner Loch, ein sich vertiefender Priel vor Sahlenburg, erschwert den Weg zur Insel immer mehr. Die Problematik ist über den Winter nicht einfach so verschwunden. Laut Presseberichten ist Sie ist aktueller... Weiterlesen →

Cuxhaven: Strandimpressionen aus Sahlenburg

Nach einem bisher kühlen Maiverlauf ist dann jetzt doch die Strandsaison eröffnet. Zum ersten mal am Sahlenburger Strand in dieser Sommersaison. Relativ spät im Jahr, aber heute bin ich früh dran. Dank der Morgenstunde ist trotz Wochende kaum eine Menschenseele hier. So wirkt der Sahlenburger Strand, größer, ja weiter und schöner als er eigentlich ist... Weiterlesen →

Herr der Gezeiten: Tidehub in der Deutschen Bucht

Die Gezeiten, Ebbe und Flut, sind die wohl prägenste Merkmal der deutschen Nordseeküste.  Das kommen und gehen des Wasser, die damit einhergehenden Strömungen und Umlagerungen von Sediment haben ihre Küste so stark geformt wie keine zweite Kraft. Eindrucksvollstes Zeugnis dafür ist das Watt. Eine Landschaft, weder Land noch Meer. Gut alle 12 Stunden reicht das... Weiterlesen →

Wattenmeer: Das (neue) Duhner Loch

Heute war ich, wie angekündigt, auf dem Wattenweg nach Neuwerk unterwegs. Ich bin allerdings nicht bis zur Insel gelaufen - sondern hatte mir ein anderes Ziel gesetzt, das Duhner Loch. Die neue Problemstelle auf dem Wattenweg nach Neuwerk. Über die sonstigen Veränderungen im Watt, hatte ich mich bereits an anderer Stelle ausgelassen. Die Gezeiten... Ich... Weiterlesen →

Cuxhaven: Veränderungen im Watt vor Duhnen und Döse

Bereits in den beiden vorherigen Beiträgen habe ich mich mit der Problematik im Wattenmeer vor Duhnen und Döse, sowie den Veränderungen auf dem Wattenweg zur Insel Neuwerk beschäftigt. Im folgenden möchte ich nun einige aktuelle und historische Satellitenbilder aus diesem Teil des Wattenmeeres analysieren, deuten und zur Diskussion stellen. Erläuterungen zur Karte: Hintergrundbild: Kontrastverstärktes Falschfarbenbild... Weiterlesen →

Die Folgen des Leitdamms für den Wattenweg?

Der Folgende Beitrag ist eine Antwort auf den Beitrag: „Folgen des Leitdamms:  Neuwerk droht seine Landverbindung zu verlieren“ der Bürgerinitiative „Rettet das Cux-Watt“. Zitate aus diesem Beitrag sind in blauer Farbe hervorgehoben. Meine Meinung zur Bürgerinitiative „Rettet das Cux-Watt“ Erstmal vorweg, dies ist keine allgemeine Kritik an der Bürgerinitiative „Rettet das Cux-Watt“. Die Verlandung des... Weiterlesen →

Ist die Insel Neuwerk bald nicht mehr erreichbar?

Ein einzigartiges Stück Nordseeküste ist in Gefahr - oder doch nicht?  Er ist derzeit in aller Munde, der Wattenweg zur Insel Neuwerk. In der örtlichen Presse schwirren Artikel herum wie "Neuwerk ist mit dem Wattwagen kaum noch zu erreichen" oder "Neuwerk bald kaum noch zu erreichen". Dazu Geistern Sätze wie "bald nur noch mit dem... Weiterlesen →

„Rettet das Watt“ vor Cuxhaven

Im Wattenmeer vor Cuxhaven, insbesondere vor den Stränden von Duhnen und Döse kommt es in den letzten Jahren zu einer immer stärkeren Verschlickung. Zusätzlich beobachtet man eine Aufhöhung des Wattbodens und zunehmende Verlandungstendenzen in den Uferbereichen. Schon heute ist die Nordsee vor Duhnen und Döse selbst bei Hochwasser kaum mehr tief genug zum Baden. Teils... Weiterlesen →

Nah am Wasser: von Arensch nach Duhnen

Für diesen Samstag haben wir uns einen längeren, sehr abwechslungsreichen Spaziergang ausgesucht. Startpunkt ist das kleine Dörfchen Arensch am Nordrand des Landes Wursten, Ziel ist das Duhnen am langen Cuxhavener Sandstrand - denn hier bekommt man auch im Winter ein Eis. Unser Weg führt uns durch Cuxhavener Küstenheiden, die hier vor allem von Laub- und... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑