Erster Sommertag: Ab an die Nordsee

Es ist der erste Sommertag im Jahre 2017. Die Sonne lacht, der Nachmittag ist arbeitsfrei gemacht. Es herschen angenehme, gefühlte, 25°C bei einer leichten Brise – ich mag Tage wie diese.

Aber – noch ist kein „richtiger“ Sommer. Um 15 Uhr gibts es noch reichlich freie Parkplätze und auch die Strandwächter sind bereits abgezogen. Freier Strandbesuch für freie Bürger sozusagen.

Das Wasser ist angenehm warm. Zwar beträgt die gemessene Temperatur noch frische 13°C – bei auflaufendem Wasser hat es sich aber zunächst über dem sonnenwarmen Wattboden deutlich erwärmt. Erst wenn die Wassertiefe zunimmt, merkt man das die Sommersaison gerade erst beginnt. Trotzdem hält es einige Mutige nicht davon ab sich zu erfrischen – unter anderem auch den Vierbeiner.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: