Von Köln nach Palermo: Über die Schweizer Alpen

Im Mai 2010 haben wir unseren verfrühten Sommerurlaub auf Sizilien verbracht. Auf dem Flug von Köln/Bonn nach Palermo konnte ich, wie üblich am Fenster sitzend,  einige Aufnahmen von den Schweizer Alpen und ihrer Gletscherwelt machen und ich muss sagen, von hier oben wirkt das ganze weit weniger Eindrucksvoll als von Erdboden aus. Das Gewaltige kommt aus 10.000m Höhe nicht so zum tragen, sehr wohl aber die Erhabenheit – dafür kann man weiter gucken ;-).


Übersicht Schweizer Gletscher

Gletscher-Banner


siehe auch:

 

3 Kommentare zu „Von Köln nach Palermo: Über die Schweizer Alpen

Gib deinen ab

  1. ich liebe ja die Flugzeugaufnahmen und versuchte auch immer einen Fensterplatz zu bekommen. Ein Flug über die Alpen ist schon was beeindruckendes. Sehr schön das Foto der Schweizer Gebirgswelt mit dem Matterhorn und ja man kann es super erkennen.
    Heute bevorzuge ich am liebsten den Sitzplatz in der Innenseite da kann man auch mal wenigstens 1 Fuss strecken. Bei den Fensterplätze sitzt man schon wie in einer Konservendose. Am schlechtesten sind die mittleren Plätze in der 3er- Reihe.

    Auf jeden Fall tolle Fotos !!!

    Liken

      1. klar hast du auch wieder Recht ! Denke kommt auch auf die Strecke darauf an, ein Flug über die Alpen ist auf jedenfall im sehenswert !!!
        Bin mal über Gibralatar und das war auch sehr interessant die Küsten von Europa und Afrika zu sehen !

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: