Ich sehe was, was du nicht siehst

Wattebäusche am Himmel. Weiß und rein. Manchmal ähneln sie Schafen, manchmal nicht. Dem menschlichen Denken sind keine Grenzen gesetzt. Das Gehirn sucht nach Mustern, Formen. Ganz wissenschaftlich. Für denen klar zu erkennen, für den anderen nur ein Farbtupfer am Himmel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: