Vor-Arlberg: Klostertaler Sonnenkopf


Der Erste Kontakt mit dem Arlberg in diesem Urlaub aber auch die zweite Vorhut des einwöchigen Arlberg Aufenthaltes, nach dem Vorabend am Karsee : Der Klostertaler Sonnenkopf.

Zwar gehört dieser irgendwie nicht richtig zum Arlberg – was auch immer das genau ist, wohl aber zum Skipassverbund. Ist also doch irgendwie Ski Arlberg, wenn auch nicht per Ski vom Hauptgebiet aus erreichbar.  Ja, dass passt.  Ein Skigebiet am Arlberg im Skipassverbund Ski Arlberg – trifft eigentlich auch, mehr oder weniger, auf alle übrigen Teilgebiete am Arlberg zu. Auch wenn einige dann doch deutlich weiter von der namensgebenden Passhöhe entfernt liegen als der Sonnenkopf, welcher immerhin direkt an der Passstraße liegt. Egal.

Der Sonnenkopf bietet ein mittelgroßes Familienskigebiet, das aufgrund seiner verkehrsgünstigen Lage und preiswerter Skipässe vor allem für Tagesausflügler interessant ist – oder wie in meinem Fall, auch für Anreisende.

Zum sportlichen, die Abfahrten sind überwiegend einfach oder mittelschwer. Große sportliche Herausforderungen finden sich nicht. Die Hänge liegen überwiegend in offenem Gelände, oberhalb der Baumgrenze – sonnig, auch zu dieser Jahreszeit. Da macht das Skigebiet seinem Namen alle Ehre. Die Pisten sind nett trassiert, bieten Kurven, Buckel und Wellen, folgen dem Natürlichen Geländeverlauf. Hier und da macht sich aber die mangelnde Naturschneelage bemerkbar. Massive Kunstbeschneiung wird hier nicht durchgeführt. Es finden sich zwei eher unspektakuläre Talabfahrten. Beide winden sich unterhalb des Höhenskigebietes, ziehwegartig, ins Tal.

Alles in allem, ein netter Einstand. Für einen Tag ist der Sonnenkopf wirklich OK. Ab morgen darf es dann aber gerne etwas spektakulärer sein.

Siehe auch:

Ein Kommentar zu „Vor-Arlberg: Klostertaler Sonnenkopf

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: