Ovation of the Seas

Seit einigen Tagen liegt die Ovation of the Seas an der Columbuskaje. Der Kreuzfahrtgigant wurde am 11. März von der Papenburger Meyerwerft über die Ems überführt und nahm anschließend Kurs auf Bremerhaven wo derzeit die Endausrüstung erfolgt. Die Ovation of the Seas gehört zur Quantum-Klasse, den größten bisher in Deutschland gebauten Kreuzfahrtschiffen. Es ist 348m lang, 41,2m Breit und hat einen Tiefgang von maximal 8,82m. Die Tonnage beträgt 168.666 BRZ. Bis zu 4.188 Passagiere werden künftig auf dem Stahlkoloss über die Weltmeere schippern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: