Sturmtief Xavier: Sturmflut!

Es ist Herbst geworden. Sturmzeit. Heute fegte Sturmtief Xaver mit Orkanböen über Bremerhaven hinweg. Natürlich ist der Bahnverkehr zum erliegen gekommen – das tut er seit einigen Jahren bei jedem Sturm. An der Stromkaje spielte der Sturm Domino – mit Containern. Im Kaiserhafen löste sich ein Autofrachter von der Kaje und wurde gegen ein anderes Schiff getrieben – und, natürlich wurden auch zahlreiche Bäume entwurzelt, Äste abgebrochen.

Xavier sorgt für Sturmflut an der Nordseeküste

Zum starlen Wind gesellte sich am Mittag eine mäßige Sturmflut. Zum Mittagshochwasser lief das Wasser knapp 3,2m über NN oder +1,7m über den mittleren Tidehochwasser (MHW) auf.  Das Sturmflutsperrwerk an der Geeste wurde vorsorglich geschlossen. Ab Mittag ließ der Wind dann spürbar nach, Schauer wurden seltener und die Sonne zeigte sich. Am Wasser hat so ein Herbststurm auch seine schönen Seiten.

 

Ein Kommentar zu „Sturmtief Xavier: Sturmflut!

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: