Bremerhaven: Abschied von der Alex 2

Nach kaum einer Woche in ihrem Heimathafen in Bremerhaven ist die Alexander von Humboldt II, das „Beck’s Schiff“ wieder auf dem Weg in die große weit Welt. Zum wiederholten Male nutzt die Bundeswehr, die Marine, das Schiff zur Ausbildung von Offiziersanwärtern. Das eigentliche Ausbildunsgschiff, die Gorch Fock, ist bekanntlich noch eine Baustelle…
Die Alex 2 wird zunächst nach Kiel fahren, dann Kurs auf die zentrale Ostsee nehmen. Die Alexander von Humbolt II wird voraussichtlich erst im Frühjahr 2021 wieder nach Bremerhaven zurückkehren.

#Alexander von Humboldt 2 Bremerhaven Klappbrücke
Die Alex 2 passiert die Klappbrücke an der Schleusestraße, wechselt damit vom Neuen Hafen in den Kaiserhafen bevor sie über die Kaiserschleuse die Außenweser und damit die Nordsee erreicht.
#Alexander von Humboldt 2 Bremerhaven
Die Alexander von Humboldt II, kurz Alex 2, nimmt Kurs auf Kiel wo sie, vorrübergehend, als Ausbildungsschiff der Marine dienen wird.

Verweise:

2 Kommentare zu „Bremerhaven: Abschied von der Alex 2

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: